Du möchtest dir als Freelancer ein nettes Nebeneinkommen aufbauen?

Du planst deinen 9-5 an den Nagel zu hängen und möchtest deine Skills in Einkommen verwandeln?

Vor noch nicht allzu langer Zeit war ich genau dort, wo du wahrscheinlich heute bist…

Angebunden auf einem Bürostuhl im grauen Bürogebäude mit Farbkopierer, Telefon und Lenovo Notebook. Stundenlange, endlose Meetings und Diskussionen. Einen Schritt nach vorne, drei Schritte zurück… *ughhh*

Wenn ich heute zurückdenke, dann hätte ich schon viel früher die Weichen gestellt mir ein eigenes Business aufzubauen anstatt alles auf eine „klassische Karriere“ zu setzen…

  • Das aneignen eines „High-Income-Skills“
  • Das Finden einer Nische auf die ich mich spezialisieren kann
  • Der langsame, aber stetige Aufbau von Beziehungen zu zahlungskräftigen Kunden und das Verständnis für deren Probleme

Das gute dabei? Es sieht alles komplizierter aus, als es ist. Denn im Prinzip brauchst du hierzu nur 3 Dinge…

1 Ein am Markt existierendes Problem

2 Jemanden, der bereit ist für die Lösung dieses Problems zu bezahlen

3 Den entsprechenden Skill um die Lösung für dieses Problem zu bieten

Und ja, wenn du möchtest dann kannst du das auch aus einem Coffee Shop vom anderen Ende der Welt aus machen. Für mich persönlich war die Freiheit zu arbeiten „Wo“, „Wann“ und „Wie viel“ ich will einer der Hauptgründe, weshalb ich mich als Freelancer selbständig gemacht habe.

Manchmal werde ich gefragt was ich heute tun würde, wenn ich nochmal von vorne starten müsste.

Oder was meine besten Tipps sind für jemanden, der mit seiner Freelancing Karriere noch am Anfang steht oder gerade plant selbst durchzustarten.

Im Prinzip sind es genau 7 Schritte, auf die ich Achten würde. Diese Schritte sind – zumindest meiner Meinung nach – nicht nur hilfreich um schnellere Erfolge zu haben sondern können eine Menge Zeit und Energie sparen.

Ich habe diese Schritte in einen kompakten 7-Tage E-Mail Kurs verpackt. Wenn du Interesse daran hast, dann kannst du dich über den blauen Button am Ende dieser Seite anmelden.

Du bekommst den Kurs komplett kostenfrei. Mit deiner Anmeldung zum Kurs abonnierst du automatisch meinen kostenfreien Newsletter. Du kannst dich jederzeit vom Kurs, sowie vom Newsletter wieder abmelden, wenn kein Interesse mehr hast.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass ich dir in meinem Newsletter weitere Angebote zu meinen Produkten oder Dienstleistungen schicke. Wenn du also jemand bist, der auf Produktangebote allergisch reagiert, dann bitte ich dich, dass du dich gar nicht erst anmeldest.

Ich möchte Menschen, die Lust haben was zu bewegen und bereit sind Gas zu geben. Wenn du dazu gehörst, dann melde dich am besten direkt unten an und sei mit dabei.

Hier gehts zu Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung

Kein Spam, kein B***S*** Mit deiner Anmeldung abonnierst du automatisch meinen kostenfreien Newsletter, in dem ich dir Tipps zum Thema Freelancing und Copywriting sowie Angebote zu meinen Produkten senden werde – Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Auf deinen Erfolg!

Cheers

Björn